Skip to main content

Quadrocopter - Drohnen -

DJI Phantom 4 Advanced Plus Drone

1.386,00 €

inkl. gesetzlicher MwSt. + ggf. Versandkosten
Quadrocopter
Hersteller
Farbe
Flugzeit
Kamera,

Beschreibung

Die verbesserte Kamera ist mit einem 1-Zoll 20 Megapixel Sensor ausgestattet, welcher in der Lage ist Aufnahmen in 4K bei 60 Bildern die Sekunde, sowie Serienaufnahmen mit 14 Bildern die Sekunde aufzunehmen. Das FlightAutonomy-System verfügt über 5 Sichtsensoren für eine Hinderniserkennung in 2 Richtungen sowie für eine vorwärts gerichtete Hindernisvermeidung. Durch die Nutzung einer Titan- und Magnesiumlegierung, konnte die gesamte Konstruktion des Multicopters noch stabiler und leichter gestaltet werden, was den DJI Phantom 4 Advanced sogar leichter als den DJI Phantom 4 macht. Die neue DJI Phantom 4 Advanced ist die verbesserte Version des Standardmodells DJI Phantom 4 mit einer 1-Zoll 20 Megapixel Kamera und einem mechanischen Verschluss. Die neue Kamera eröffnet den Nutzern alle kreativen Möglichkeiten einer Luftbildkamera.

Lieferumfang:

  • Phantom 4 Advanced
  • Fernbedienung mit Bildschirm
  • 8 Propeller
  • Akku
  • Akkuladegerät
  • Netzkabel
  • Gimbal-Klemme
  • USB-OTG-Kabel
  • Micro-USB-Kabel
  • Mikro-SD-Karte (16 GB)
  • Tragetasche

fünf Sichtsensoren
Der DJI Phantom 4 Advanced ist mit dem FlightAutonomy-System ausgerüstet, welches über 5 Sichtsensoren, Dual-Band Satellitenortung (GPS und GLONASS), Ultraschallsensoren und weitere redundanten Sensoren verfügt. Dieses zuverlässige System erlaubt dem DJI Phantom 4 Advanced präzise an Ort und Stelle zu schweben und selbst in komplexen Umgebungen ohne GPS zu fliegen. Die beiden vorwärts ausgerichteten Sichtsensoren haben eine Sichtweite von bis zu 30 Metern und erlauben automatisches Bremsen, Schweben oder Abkehren von Hindernissen in einer Reichweite von bis zu 15 Metern.

Verbesserte Kamera
Die verbesserte Kamera ist mit einem 1-Zoll 20 Megapixel Sensor ausgestattet, welcher in der Lage ist Aufnahmen in 4K bei 60 Bildern die Sekunde, sowie Serienaufnahmen mit 14 Bildern die Sekunde aufzunehmen. Das FlightAutonomy-System verfügt über fünf Sichtsensoren für eine Hinderniserkennung in zwei Richtungen sowie für eine vorwärts gerichtete Hindernisvermeidung. Durch die Nutzung einer Titan- und Magnesiumlegierung, konnte die gesamte Konstruktion des Multicopters noch stabiler und leichter gestaltet werden, was den DJI Phantom 4 Advanced sogar leichter als den DJI Phantom 4 macht.

Professionelle Videos in 4K
Ein verbessertes Videoverarbeitungssystem erlaubt Videos im kinoreifen und für Produktionen optimierten DCI 4K/60 (4096 x 2160/60 fps) aufgenommen zu werden, bei einer Bitrate von 100 Mbit/s. Für Zeitlupenaufnahmen in hoher Auflösung. Der DJI Phantom 4 Advanced unterstützt den H.265 Video-Codec (maximale Auflösung 4096X2160/30 fps). Bei entsprechender Bitrate, verdoppelt der H.265 Codec die Menge der Bildverarbeitungsprozesse gegenüber dem H.264 Codec, was zu einer signifikanten Verbesserung der Bildqualität führt. Aufnahmen im D-log-Modus mit hohem Dynamikbereich holen das Beste aus den Bildern heraus, für eine optimale Farbkorrektur.

1-Zoll 20 Megapixel CMOS
Die Größe des Sensors ist relevanter für die Bildqualität als die Anzahl der Pixel, da ein größerer Sensor in der Lage ist mehr Informationen in jedem einzelnen Pixel zu speichern. Dies sorgt für einen besseren Dynamikbereich, Rauschabstand und Leistung bei schlechten Lichtverhältnissen. Der 1-Zoll 20 MP CMOS-Sensor in dem DJI Phantom 4 Advanced ist beinahe vier Mal größer als der 1/2,3 Zoll Sensor des DJI Phantom 4. Dieser nutzt größere Pixel und hat einen maximalen ISO-Bereich von 12800, sowie einen erhöhten Kontrast. Der Sensor ist optimiert für die sofortige Nutzung des Bildmaterials, aber nimmt auch genug Details für fortschrittliche Nachbearbeitung auf.

ActiveTrack
Das Verfolgen von sich schnell bewegenden Objekten kann sehr herausfordernd sein, aber fortschrittlichste Algorithmen zur Bilderkennung des DJI Phantom 4 Advanced erlauben ihm die Ziele zu verfolgen und im Bild zu halten. Dieser neue Algorithmus ist in der Lage diverse Objekte zu erkennen, von Menschen bis zu Tieren und Fahrzeugen. Sie passen die Flugdynamiken entsprechend an, für weiche Aufnahmen.Piloten können nun wählen zwischen:Trace – Folgt einem Ziel von vorne oder von hinten und weicht dabei Hindernissen automatisch aus.Profil – Fliegt entlang des Objekts aus einer Vielzahl von Winkeln, um ein perfekte Profilaufnahmen zu machen.Spotlight – Hält die Kamera auf Dein Ziel gerichtet, während der Multicopter frei fliegen kann.

Gestensteuerung
Durch den Gestenmodus können Selfies jetzt noch einfacher mit nur wenigen Gesten aufgenommen werden, ganz ohne Fernsteuerung. Fortschrittliche Bilderkennungstechnologie erlaubt dem DJI Phantom 4 Advanced Instruktionen durch Gesten zu erhalten. Die Person hebt einfach die Arme, wenn die Kamera auf diese ausgerichtet ist und der Multicopter fixiert das Ziel daraufhin im Zentrum des Bildes. Wenn Sie bereit für ein Bild sind, strecken Sie einfach die Arme aus, um es dem Multicopter zu signalisieren. Dieser beginnt nun mit einem dreisekündigen Countdown und gibt Ihnen genug Zeit eine passende Pose einzunehmen.

Rückkehrfunktion
Durch die Rückkehrfunktion, kann der DJI Phantom 4 Advanced automatisch die beste Route für den Rückflug auswählen. Die Rückkehrfunktion hält während des Fluges die Route fest, was dem Multicopter erlaubt die gleiche Route für den Rückflug zu nutzen, falls das Signal verloren geht. Basierend auf der Flughöhe zur Zeit des Verbindungsabbruches, ist der DJI Phantom 4 Advanced ebenfalls in der Lage seine Flugroute anzupassen, um Hindernissen auszuweichen. Für eine noch präzisere Landung, nimmt der DJI Phantom 4 Advanced den Bereich unter ihm auf und gleicht die Aufnahmen bei der Landung mit den Bodengegebenheiten ab. Darüber hinaus ermittelt der DJI Phantom 4 Advanced automatisch, ob die Bodenkonditionen für eine sichere Landung ausreichen.



1.386,00 €

inkl. gesetzlicher MwSt. + ggf. Versandkosten

1.386,00 €

inkl. gesetzlicher MwSt. + ggf. Versandkosten